Vassilis Filias

Soziologe
1927 – 2018

Vassilis Filias

Soziologe
1927 – 2018

Vassilis Filias war eine facettenreiche Persönlichkeit, die bis zu ihrem Lebensende einen wichtigen Beitrag in der Wissenschaft leistete und sich aktiv in das politische und gesellschaftliche Leben in Griechenland einbrachte.

Wegen seiner klaren Worte und scharfen Analysen war Filias ein gern gesehener Gast auf wissenschaftlichen Kongressen und öffentlichen Diskussionsrunden, die häufig im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Seine Interessen umfaßten ein breites Themenspektrum, das insbesondere die Geschichte und Politik seiner Heimat, aber auch die ökonomischen Krisen und sozialen Entwicklungen weltweit betrafen. Kurz vor seinem Tod beschäftigte er sich mit Fragen der „sozialen Gerechtigkeit“ und des „modernen Patriotismus“ in Griechenland.

Vassilis Filias gehört zu den Begründern der modernen Soziologie in Griechenland und hat mit seinem umfangreichen wissenschaftlichen Oeuvre einen wichtigen Beitrag zur Forschung auf dem Balkan und in Griechenland geleistet. Seine Bücher waren und sind immer noch eine profunde Quelle für Forscher, Schriftsteller, Journalisten und Lehrer, aber auch für Studenten und Schüler.

weiter

Publikationen

weiter